Merkmale einer ERB

Sprachauswahl

Sprachen | Languages
Gottesdienst um 10:00 und 16:30 Uhr
Falltorstr. 23 | 35614 Altenstädten
"Das Wort des Herrn bleibt in Ewigkeit. Dies aber ist das Wort, das euch als Evangelium verkündigt worden ist." ~ 1Petrus 1,25
  • Register

Baptistisch

Wir betonen das baptistische Gemeindeverständnis und die daraus resultierende Gemeindeordnung.

Biblische Gemeindeordnung und -praxis
Die Taufe wird allein an Gläubigen durch Untertauchen vollzogen, und das Abendmahl wird allein an Glieder einer biblisch geordneten Gemeinde in gutem Stand gereicht. Die Korrektur von Fehlverhalten geschieht auf schriftgemäße, liebevolle Weise durch die Gemeinde.

Biblische Gemeindefreiheit 
Der Staat hat keinerlei Autorität über Glaubens- und Gewissensfragen der Gemeinde.

Biblische Gemeindeleitung 
Die Pastoren (Ältesten) leiten die Gemeinde und werden darin von den Diakonen unterstützt. Die Gemeindeglieder bestätigen die von Gott begabten und berufenen Amtsträger durch Abstimmung. Neben Christus und seinem Wort gibt es keine übergeordnete Instanz bzw. Autorität über der Ortsgemeinde.

Biblisches Gemeindewachstum
Das biblische Evangelium wird allen Menschen gepredigt. Durch Mission und Evangelisation werden alle Menschen zur Buße und zum Glauben an Jesus Christus aufgerufen.

Biblischer Gemeindedienst 
Die Gläubigen dienen unterschiedslos der Ehre Gottes und dem Wohl der Menschen mit den unterschiedlichen Gaben, die Gott ihnen verliehen hat (Priestertum aller Gläubigen). Die außergewöhnlichen Geistesgaben, wie Prophetie, Sprachengebet sowie Zeichen- und Wundergaben sind mit dem Abschluss des apostolischen Zeitalters der Gemeinde zu einem Ende gekommen (Cessationismus), was nicht bedeutet, dass Gott heute keine Wunder wirken könnte.